++++ HINWEIS ++++ Ab dieser Hallensaison 2017/2018 werden in der Zweifeldhalle keine Lichtmarken mehr benötigt! ++++ Umstellung in der alten (Einfeld-) Halle voraussichtlich zum 1. November 2017 ++++ HINWEIS ++++

Verbandsspiele Runde 1

Spielberichte der Verbandsrunde in der Woche vom 3.-9. Juni 2013

Midcourt

TCM – TC Weil im Schönbuch 4:16

Die neu formierte Midcourtmannschaft begann am vergangenen Montag mit der Verbandsrunde 2013.

Die Regeln der Staffeln wurden intensiv geübt, so konnte der TCM 2 von 4 Staffeln gegen die sehr guten Gäste gewinnen.

In den dann folgenden Tennissätzen konnten die Maichinger Kids gegen gut aufschlagende Weil im Schönbucher toll mithalten. Leider zeigen dies die Endergebnisse nicht wieder. Emanuele Scarano musste sich nach großartigem Kampf mit 1:4, 0:4 geschlagen geben. Leon Laub musste nach starken Ballwechseln sein Spiel mit 0:4, 0:4 den Gegnern überlassen. Michael Knoth hingegen ließ seinen Gegner viel Laufen und konnte ihn so taktisch gut ausspielen und mit 4:0, 4:2 einen weiteren Punkt für Maichingen einfahren. Jana Vogt musste sich in ihrem Spiel fast zwei Gegnerinnen stellen. Oft hatte man das Gefühl, sie spielte eher gegen die Mutter der Gegnerin. Fast jedes Spiel ging über Einstand, aber schlussendlich musste auch Jana sich mit 2:4, 2:4 ihrer Gegnerin beugen.

Bei den Doppeln konnte die Maichinger gegen zwei gut eingespielte Teams leider nichts mehr ausrichten. So gingen auch diese Spiele von Emanuele mit Michael (2:4, 0:4) und Leon mit Jana (0:4, 0:4) leider an den TC Weil im Schönbuch.

Im nächsten Spiel, auswärts gegen den TC Herrenberg, werden wir wieder alles geben!

Hobby Damen

TA TV Altdorf – TCM 1:5

Bei sonnigem Wetter machten sich am vergangenen Mittwoch die Hobbydamen auf die Reise nach Altdorf. Hochmotiviert, den Tag als Sieger zu beenden, ging man an die Einzel.

Mit Christina (6:1, 6:2), Susanne (6:3, 6:3), Renate (6:1, 6:1) und Silvia (6:1, 5:7, 8:10) wurde mit einem 3:1 nach den Einzeln eine gute Grundlage dafür gelegt.

Auch die Doppel von Christina mit Renate (6:0, 6:1) und Ingrid mit Pia (6:1, 6:1) ließen den Gegnerinnen nicht den Hauch einer Chance, noch einen Punkt zu gewinnen.

Nach dem klaren 5:1 Sieg wurden die Mädels hervorragend von den Altdorfern Hobbymädels bewirtet.

Am kommenden Mittwoch geht die Reise der Hobbydamen zum nächsten Auswärtsspiel nach Perouse.


Juniorinnen 1

TA TSV Birkach – TCM 1:5

Saisonauftakt souverän geglückt!

Das erste Verbandsspiel der Saison führte uns, die Mannschaft der Juniorinnen 1 des TC Maichingen, bislang in unbekannte Gefilde, nach Stuttgart Birkach. Für uns unerwartet, aber verdient gewannen wir 5:1.

Alina Kossmann an Position 1 und Luisa Walz an Position 3 hatten ihre Gegnerinnen stets im Griff und gewannen beide deutlich mit 6:0, 6:1. An Position 2 erspielte Lara Prokopp den 3. Einzelpunkt (6:1, 6:3). Die Kämpferin Julia Eißrich verlor nach hart umstrittenen 2. Satz (2:6, 6:7) ihr Einzel. So stand es nach allen Einzeln 3:1 für Maichingen.

Um einen klaren Sieg nach Hause zu bringen, probierten wir 2 komplett neue Doppelpaarungen aus. Das erste Doppel (Lara und Luisa) machte den Sieg perfekt (6:0, 6:3). Aber auch Alina und Julia wollten dem nicht nachstehen und gewannen nach einem knapp gewonnenen ersten Satz 7:6, 6:1.

Hochmotiviert gehen wir Juniorinnen 1 am kommenden Samstag bei unserem ersten Spiel auf heimischer Anlage (gegen den TC Gärtringen) an den Start. Ab 9 Uhr sind Zuschauer zum Anfeuern herzlich willkommen.

Bild Juniorinnen
So sehen Sieger aus: Alina, Luisa, Lara und Julia

Damen 2

TCM – TA TSV Eltingen 2 1:5

Die zweite Damenmannschaft des TC Maichingen musste sich am ersten Spieltag den Gästen aus Eltingen mit 1:5 geschlagen geben. Die Maichingerinnen verloren alle vier Einzel: Luisa Walz spielte 0:6, 2:6, Anna-Lena Frank 0:6, 0:6, Lydia Bentsche 6:3, 2:6, 7:10 im Matchtiebreak und Clara Moser, die ihr erstes Spiel für das Team machte, 0:6, 0:6. Im Doppel waren die Gäste Anna und Clara überlegen; sie sicherten mit ihrem 6:2, 6:1-Erfolg den fünften Punkt für Eltingen. Einen Ehrenpunkt für Maichingen retteten Luisa und Lydia, die sich im Matchtiebreak zum 6:3, 4:6, 10:8-Sieg kämpften.

Am kommenden Sonntag fahren die Damen 2 zum Auswärtsspiel gegen die Sportkultur Stuttgart. Die Stuttgarterinnen haben am ersten Spieltag mit 3:3 Spielen und 8:6 Sätzen gegen Birkach gewonnen und stehen hinter Eltingen auf dem zweiten Tabellenplatz der Bezirksstaffel I.


Herren 30

TCM – TCW Straubenh.-Cornw. 4:2

H30 mit Auftaktsieg

Einen Einstand nach Maß gab es für die neu formierte H30 Truppe bei Ihrem 4:2 Heimerfolg gegen den TCW Straubenhardt-Conweiler.

Den wichtigen ersten Punkt (und damit auch den ersten Punkt in der H30-Historie überhaupt !) verbuchte dabei Maichingens Nummer Zwei Steffen „Tank“ Ratschan durch einen souveränen 6:0-6:2 Kantersieg. Danach konnte der an Position 4 gesetzte Udo Frank seinen Ruf als Match-Tie-Break-Spezialist untermauern und bezwang seinen Gegner verdient mit 6:1, 4:6 und 10:3. Darüber hinaus begeisterte er nach dem Spiel Gegner und Teamkameraden mit seinen Kochkünsten. Die Spiele an 1 und 3 gingen beide nach langem Kampf durch Match-Tie-Break an den engagiert und gesellig auftretenden Gegner aus Conweiler. „Da ist noch Luft für zukünftige Leistungsexplosionen“, stellte Team-Leader Jan-Peter Lorenz nach seiner Niederlage enttäuscht fest.

Die taktisch klug aufgestellten Doppel ließen jedoch im Anschluss keinerlei Zweifel an den Ambitionen der neuen Equipe aufkommen. Zwei Mal 6:1-6:1 – so die Resultate der beiden Formationen. Jan-Peter Lorenz knüpfte dabei an der Seite von Steffen Ratschan an die hervorragende Leistung aus dem Trainingslager an. Im zweiten Match konnte sich der im Einzel geschlagene Arnold Krusche rehabilitieren und sorgte gemeinsam mit dem für Udo Frank in die Aufstellung gerückten Andreas Jünthner für den 4.Punkt des Tages. Andreas beglückwünschen wir zu seinem Debüt mit Punkterfolg bei den Aktiven.

Am kommenden Sonntag steht bereits das nächste Heimspiel gegen Deufringen 2 auf dem Programm. Da die Deufringer ihr erstes Spiel ebenfalls gewinnen konnten, fällt hier bereits eine Vorentscheidung im Kampf um den Aufstieg!

Bild Herren 30
Erfolgreiches Debüt: Herren 30 des TCM -
Andreas Jünthner, Udo Frank, Arnold Krusche, Jan-Peter Lorenz, Steffen Ratschan


Weitere Ergebnisse

Juniorinnen 2: TCM – IBM Club Böblingen 0:6
Junioren 1: TCM – SPG Calmb./Neuenbürg 6:0
Junioren 2: TA TV Darmsheim – TCM 2:4
Damen 50: TA Sportclub Stammheim – TCM 6:0
Damen 40: TC Weissach-Flach – SPG Gärtringen/ Maichingen 2:7
Herren 50/2: TC Nufringen – TCM 0:9

Damen 1: TCM – TA VfL Sindelfingen 3 0:9
Herren 1: TA SV Böblingen 3 – TCM 5:4
Herren 2: TSC Renningen 2 – TCM 8:1

Vorschau

Samstag 15.06.2013
09:00 Uhr Juniorinnen 1: TCM – TC Gärtringen
09:00 Uhr Juniorinnen 2: TA SV Holzgerlingen – TCM
09:00 Uhr Junioren 1: TCM – TSC Renningen 2
09:00 Uhr Junioren 2: TA VfL Sindelfingen 4 – TCM
14:00 Uhr Damen 50: TCM – TA TSV Eltingen
14:00 Uhr Herren 50/1: TA TSV Künzelsau – TCM
14:00 Uhr Herren 50/2: TCM – TA TV Altdorf

Sonntag 16.06.2013
10:00 Uhr Damen 1: Canstatter TC 2 – TCM
10:00 Uhr Damen 2: Sportkultur Stuttgart – TCM
10:00 Uhr Herren 1: STG Geroksruhe 3 – TCM
10:00 Uhr Herren 2: Skiverein Neuenbürg – TCM
10:00 Uhr Herren 30: TCM – TA FSV Deufringen 2.
10:00 Uhr Damen 40: SPG Gärtringen/ Maichingen – TA SC Neubulach

Montag 17.06.2013
15:00 Uhr Kleinfeld: TC Ameisenberg – TCM
15:00 Uhr Midcourt: TCM – Sportkultur Stuttgart

Die fett-gedruckten Mannschaften haben Heimspiele.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Archiv 2013 Verbandsspiele Runde 1