++++ HINWEIS ++++ Ab dieser Hallensaison 2017/2018 werden in der Zweifeldhalle keine Lichtmarken mehr benötigt! ++++ Umstellung in der alten (Einfeld-) Halle voraussichtlich zum 1. November 2017 ++++ HINWEIS ++++

LK-Turnier TC Maichingen 2014

Am letzten Wochenende der Sommerferien veranstalteten wir unter der Leitung unseres Sportwartes Jan-Peter Lorenz und Oberschiedsrichter Tobias Beuttler wieder ein LK-Turnier, bei dem sich insgesamt über 60 Spielerinnen und Spieler auf unserer Anlage im Allmendweg tummelten. Das Turnier fand in den Konkurrenzen Damen (LK 6-23), Herren A (LK 4-14) und Herren C (LK 16-23) statt.

Bei allen drei Konkurrenzen meldeten sich deutlich mehr Spielerinnen und Spieler an als es Startplätze gab. Bei den Herren A waren es am Ende sogar mehr als 50 Anmeldungen, obwohl nur 28 Startplätze zu vergeben waren. Somit musste leider vielen Spielerinnen und Spielern im Vorfeld abgesagt werden.

Aufgrund des sehr schlechten Wetters wurden alle Spiele der Herren A am Freitag in der Halle gespielt. Am Samstag und Sonntag konnten die Spiele jedoch im Freien stattfinden, und pünktlich zu den Finalspielen kamen sogar Sonnenstrahlen zum Vorschein. Einige Maichinger nutzten die Gelegenheit, direkt vor der Haustüre auf LK-Punktejagd zu gehen. Im sehr stark besetzten Herren A Turnier gelang lediglich Dennis Koßmann ein Sieg in der ersten Runde (6:3, 3:6, 10:6). Anschließend verlor er gegen den erfahrenen Peter Benovsky (TC Kirchheim) 1:6, 1:6. Steffen Ratschan, Nicolai Zwickl, Benjamin Klein, Sven Jericke und Armin Groß traten alle nach einer Niederlage zum Auftakt in der Nebenrunde an. Sven Jericke gelang in einem spannenden Endspiel der Sieg in der Nebenrunde gegen Oliver Winkelmann vom TC Winnenden (1:6, 6:2, 10:6). Im Hauptfeld sicherte sich Daniel Coupek von der TEC Waldau Stuttgart in einem sehenswerten und teilweise spektakulären Endspiel gegen Sven König aus Tübingen mit 7:5, 6:4 den Turniersieg.

Bei den Damen setzte sich die haushohe Favoritin Johanna Dittrich (TA VfL Sindelfingen) gegen Rebecca Wilhelm vom TC Ammerbuch 6:0, 6:1 durch und blieb damit ohne Satzverlust im Turnier. Irene Bentsche und Alina Koßmann aus unserer Damenmannschaft verloren leider bereits in der ersten Runde. Das Herren C Turnier wurde am Sonntag als Tagesturnier veranstaltet. Hierbei gelangen Nicolas Berger vom TCM zwei Siege in seiner Gruppe und damit der Gruppensieg. Michael Seng konnte eines seiner beiden Spiele gewinnen.

Alle Spielerinnen und Spieler waren mit der Organisation und Durchführung des Turniers sehr zufrieden und viele gaben bereits ihr Versprechen, im nächsten Jahr wieder bei uns zu spielen.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Archiv 2014 LK-Turnier 2014