++++ HINWEIS ++++ Ab dieser Hallensaison 2017/2018 werden in der Zweifeldhalle keine Lichtmarken mehr benötigt! ++++ Umstellung in der alten (Einfeld-) Halle voraussichtlich zum 1. November 2017 ++++ HINWEIS ++++

Hallen-Bezirksmeisterschaften Aktive und Senioren 2015

Vize-Titel für den TCM!

Die Hallen in Sindelfingen, Holzgerlingen, Weil im Schönbuch und Gärtringen waren erneut die Austragungsorte der Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren im Bezirk C. Für den TCM schlugen dabei insgesamt 14 Spielerinnen und Spieler auf, um die prestigeträchtigen Hallenbezirksmeistertitel zu gewinnen.

Bei den Herren A (LK 1-12) stellte der TCM mit sechs Spielern sein größtes Spielerkontingent. Mit Ausnahme von Yannik Bretzel traten alle Maichinger auf dem etwas ungewohnten Deco-Turf-Boden in Sindelfingen an. Dennis Koßmann, Steffen Ratschan und Daniel Heck mussten jedoch bereits zum Auftakt starken Gegnern zu Zweisatzsiegen gratulieren. Nicolais Zwickl und Armin Groß scheiterten jeweils sehr knapp in einer Match-Tie-Break-Entscheidung (7:6, 3:6, 4:10 bzw. 0:6, 7:5, 6:10). Yannik Bretzel gewann zum Auftakt souverän 6:1, 6:1. Leider verließen ihn in seinem zweiten Spiel ein wenig die Kräfte, und auch er musste frühzeitig die Segel mit 5:7, 2:6 streichen.

Philipp Klein nahm bei den Herren B (LK 10-18) seine Auftakthürde erfolgreich im Match-Tie-Break und konnte gegen einen besser eingestuften Gegner fleißig LK-Punkte sammeln (6:2, 0:6, 10:7). Im Anschluss verlor er jedoch gegen die Nummer 5 der Setzliste, Leon Reuther vom TC Weil im Schönbuch 2:6, 0:6. Topgesetzt waren in dieser Konkurrenz Jan-Peter Lorenz und Benni Klein. Beide wurden ihrer Favoritenstellung gerecht und spielten sich nach einem Freilos in der ersten Runde mit jeweils zwei Siegen ins Viertelfinale. Leon Reuther wurde zum “Angstgegner“ der beiden Klein-Brüder. Nach Philipp kegelte er nun auch Benni aus dem Turnier (5:7, 1:6). Jan wurde von seinem Gegner immer wieder mit druckvollen Schlägen auf der Rückhand festgenagelt und musste sich mit 3:6, 5:7 gegen den späteren Turniersieger geschlagen geben.

Unsere Nachwuchshoffnungen Michael Seng und Patrick Kogel stellten sich zum wiederholten Male der Herren-C-Konkurrenz. Während Patrick seine erste Runde leider verlor, marschierte Michi mit zwei Siegen locker ins Halbfinale. Gegen Patricks Bezwinger Marco Lirsch (Tfr. Bieselsberg) behielt Michi mit 6:0, 7:5 die Oberhand und löste das Finalticket. Anschließend verlor Michi leider sein erstes Bezirksmeisterschaftsfinale gegen Alexandar Samardzic (TC Birkenfeld), der von der Grundlinie sehr sicher agierte und zudem läuferisch überzeugen konnte (1:6, 4:6). Dennoch kann Michi auf ein insgesamt sehr gutes und erfolgreiches Turnier zurückblicken und sich neben einem großen Pokal über einen “dicken Batzen“ Preisgeld freuen. Herzlichen Glückwunsch zum Vize-Bezirksmeisterschaftstitel der Herren C!

Lara Prokopp hielt bei den Damen A die TCM-Fahne hoch. 6:2, 2:6, 10:12 endete ihr dramatisches Match in Runde 1. Unserer mehrmaligen Bezirksmeisterin Angelika Strese gelang mit zwei ungefährdeten Siegen (6:3, 6:0 und 6:0, 6:1) der Sprung ins Halbfinale der Damen 50. Gegen die Nummer 1 der Setzliste Birgit Binder (TC Weil im Schönbuch) entwickelte sich ein spannendes Match. Am Ende setzte sich die Favoritin aus Weil mit 7:6, 3:6, 10:6 durch. Mit dem dritten Platz gelang Angelika eine weitere sehr gute Platzierung bei den Bezirksmeisterschaften und sie war die einzige, die der späteren Titelträgerin einen Satz abnehmen konnte. Gratulation!

2015-01-21 BZM 2015
Unsere beiden erfolgreichsten Teilnehmer Michi und Angelika

Alle Turnier-Tableaus finden Sie im Internet unter: http://www.tennis-web.net/trn/4928/

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Archiv 2015 Hallen-Bezirksmeisterschaften Aktive und Senioren 2015