++++ HINWEIS ++++ Ab dieser Hallensaison 2017/2018 werden in der Zweifeldhalle keine Lichtmarken mehr benötigt! ++++ Umstellung in der alten (Einfeld-) Halle voraussichtlich zum 1. November 2017 ++++ HINWEIS ++++

Verbandsspiele Runde 4

Juniorinnen

TA SV Holzgerlingen – TCM 5:1

Lehrstunde bei der TA SV Holzgerlingen

Ihr zweites Auswärtsspiel bestritten die Juniorinnen am letzten Samstag beim TA SV Holzgerlingen. Es sollte eine lehrreiche Begegnung für die Maichingerinnen werden, denn mit einem technisch so guten Gegner hatten es unsere Mädchen noch nie zu tun – die Holzgerlingerinnen sind sehr erfahren und beherrschen verschiedene Schlagtechniken wie Slice und Topspin. Außerdem sind sie sehr volleystark.

Am Ende gingen fünf der Matches klar in zwei Sätzen verloren. Einzel: Marlene Walz (4:6, 0:6), Selina Katikci (1:6, 1:6), Emma Bako-Krutsch (0:6, 0:6); Doppel: Marlene/Emma (0:6, 1:6) und Julia/Emma (2:6, 0:6).

Den einzigen Punkt für Maichingen konnte Julia Renner in ihrem Einzel erzielen. Sie ließ sich durch die Vorhand-Slice-Bälle ihrer Gegnerin nicht durcheinanderbringen und bewies in den endlos langen Ballwechseln die größere Geduld. Die Freude über den 7:5, 6:3-Sieg war bei der gesamten Mannschaft sehr groß, denn Julia konnte dadurch viele LK-Punkte sammeln.

Damen 50

TC Weiss-Rot Stuttgart – TCM 4:2

Die Damen 50 waren sehr gespannt auf die Neuen in der Gruppe und machten sich gut gelaunt auf den Weg nach Stuttgart. Wegen eines Regenschauers, wir sind es ja mittlerweile schon gewohnt, dass zu unseren Spielen der Himmel nicht lacht, durften wir uns erst mal mit Kaffee und Kuchen stärken. Danach konnten wir dann gestärkt auf 4 Plätzen mit unseren Einzeln beginnen.

Silvia Petersen an Pos. 1 hatte das Pech gegen eine routinierte Spielerin mit einer sehr starken Vorhand spielen zu müssen. Silvi gab alles, aber gegen eine Vorhand, die ständig kurz cross gespielt wurde, war sie machtlos. So ging der erste Punkt mit 6:1, 6:0 an Stuttgart.

Susanne Koßmann an Pos. 2 haderte im ersten Satz mit dem Wind, mit sich selbst und einer Gegnerin, die ständig auf anderen Plätzen anwesend war. Schnell war der erste Satz verloren. Im zweiten Satz ging sie dann voll konzentriert zur Sache und sie konnte ihn souverän für sich entscheiden. Den darauffolgenden Matchtiebreak gab sie dann nicht mehr aus der Hand. Der erst Punkt mit 1:6, 6:2, 10:6 für den TCM war geschafft.

Andrea Biallas an Pos. 3 hatte ihre Gegnerin, wie immer, zu jederzeit fest im Griff. Deutlich mit 6:1, 6:0 holte sie den zweiten Punkt für die Mädels vom TCM.

Heike Klein, neu bei den Damen 50, gab ihr Debüt an Pos. 4. Mit großem Kampf wehrte sie sich einer guten Gegnerin, aber ihre Gegnerin machte zum richtigen Zeitpunkt die erforderlichen Punkte für die Spiele. Das Ergebnis zeigt nicht, wie aufopfernd Heike kämpfte. Am Ende musste sie ihrer Gegnerin zum 6:1, 6:1 gratulieren.

2:2 in Punkten stand es nach den Einzeln, wegen Susanne hatten die Stuttgarter leider einen Satz mehr auf dem Konto. Nun galt es mit einer klugen Doppelaufstellung den Sieg zu holen.

Silvi und Andrea mussten sich in ihrem Doppel der guten Nr. 1 der Gegner stellen. Im ersten Satz hielten die Maichinger super mit, aber im zweiten Satz drehten die Stuttgarter richtig auf. Hier konnten die Mädels nichts mehr entgegensetzen, mit 7:5, 6:0 ging der Punkt an Weiß-Rot Stuttgart.

Susanne und Heike kämpften um jedes Spiel, hielten in ihrem Doppel gut mit den Gegnerinnen mit, aber zum falschen Zeitpunkt schlichen sich blöde Fehler ein. Am Ende mussten sie den Stuttgartern zum 6:3, 6:4 gratulieren.

Am kommenden Samstag bestreiten die Damen 50 ihr erstes Heimspiel gegen die Gruppenersten Straubenhardt-Cornweiler. Mal sehen, was die Mädels hier ausrichten können.

Damen 60

TC Birkenfeld – TCM 2:4

So sehen Sieger aus!

heute am selben Tag wie die Fußball-Nationalmannschaft , spielten auch die Damen 60 vom TC Maichingen und haben 4:2 gewonnen. Wie wir alle wissen, zogen dann unsere Fußballer am Abend erfolgreich nach.

Die Damen waren in Birkenfeld (Enzkreis) und hatten sehr nette Gegnerinnen. Die Spiele verliefen alle sehr fair und 5 Tiebreaks mussten herhalten für den wohlverdienten Sieg. Unsere Traudl, heute die Nr. 1, spielte insgesamt 6 Sätze, davon 3 Tiebreaks und alle gewonnen. Unsere Evelyn, heute Nr. 2, hat durch die Verletzung ihrer Gegnerin früher aufhören müssen als geplant. Unsere eingesetzte Hobbyspielerin, Renate, spielte insgesamt 5 Sätze, davon 2 Tiebreaks, 1x gewonnen und 1x verloren. Unsere heutige Nr. 4, Roswitha, hat das gemacht, was wir von ihr gewohnt sind, in 2 Sätzen gewonnen. Hannelore spielte mit Evelyn Doppel, aber leider im Tiebreak verloren.

Aber was soll es. Wir hatten eine gute Hin- und Rückreise. Wir haben gewonnen und hoffen auf Wiederholung.

2016 07 03 Damen 60
Damen 60 in Birkenfeld

Damen

TCM – TC Rutesheim 2:7

Unsere Damen verloren leider ihr Aufstiegsspiel am vergangenen Sonntag zu Hause gegen den TC Rutesheim 2:7. In die Siegerliste trugen sich die stark aufspielende Alina Koßmann im Einzel (6:0, 6:2) sowie das Schwestern-Doppel Irene und Lydia Bentsche (6:3, 6:4 ) ein.

2016 07 03 Damen
Irene, Lydia, Alina, Chrissi, Victoria und Anja (v.l.n.r.)

Weitere Ergebnisse

Midcourt: TC Weil im Schönbuch – TCM 20:0
Knaben: TC Asemwald 3 – TCM 1:5
Herren 40: TCM – TC Asemwald
Herren 50: TCM – TC Mengen 8:1
Herren 55: TC Schönaich – TCM 1:8
Damen 40: TC Schönaich – SPG Gärtr./Maich./Nufr. 5:4
Herren 1: TCM – TC Degerloch 5:4
Herren 2: TC Weissenhof 2 – TCM 8:1
Herren 30: TC Erlenbach-Binswangen – TCM 4:2

Vorschau

Freitag 08.07.2016
15:00 Uhr Knaben: TA VfL Sindelfingen 4 – TCM
15:00 Uhr Mädchen: TCM – TSC Renningen

Samstag 09.07.2016
09:00 Uhr: Junioren: TCM – SPG Jettingen/Mötzingen
10:00 Uhr: Hobby Herren: TA Spvgg Cannstatt – TCM
14:00 Uhr: Damen 40: SPG Gärtr./Maich./Nufr. – TA SV Böblingen
14:00 Uhr Damen 50: TCM – TCW Straubenhardt-Conweiler
14:00 Uhr Damen 60: TCM – TC Malmsheim
14:00 Uhr Herren 50: TC Kirchheim/Teck – TCM

Sonntag 10.07.2016
10:00 Uhr Herren 2: TA SG Weilimdorf – TCM
10:00 Uhr Herren 3: TCM – TC Birkenfeld 3
10:00 Uhr Herren 30: TCM – TC Warthausen

Mittwoch 13.07.2016
15:00 Uhr KIDs-Cup: TCM – TC Aidlingen

Die fett-gedruckten Mannschaften haben Heimspiele.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Archiv 2016 Verbandsspiele Runde 4 - 2016