++++ HINWEIS ++++ Ab dieser Hallensaison 2017/2018 werden in der Zweifeldhalle keine Lichtmarken mehr benötigt! ++++ Umstellung in der alten (Einfeld-) Halle voraussichtlich zum 1. November 2017 ++++ HINWEIS ++++

Artikel im Nachrichten-Blättle

Hallenrunde Jugend + Aktive

Jugend: HTC Stuttgarter-Kickers – TCM 1:5

Juniorinnen steigen auf!

Nach ihrem letzten Auswärtsspiel gab es für die Maichinger Juniorinnen allen Grund zur Freude. Es gelang ihnen, die Tabellenführung im Match gegen die Spielerinnen des HTC Stuttgarter-Kickers zu verteidigen und damit ihren Aufstieg zu besiegeln.

Auf der Anlage des Tennisclubs Waldau gewannen die Maichingerinnen mit 5:1. Lediglich Julia Renner musste sich in ihrem Einzel gegen ihre zwei Leistungsklassen höher spielende Gegnerin mit 3:6, 1:6 geschlagen geben. Alle anderen konnten klare Zweisatzsiege nach Hause bringen (Selina Katikci 6:1, 6:3, Sarah Stahl 6:2,6:4, Emma Bako-Krutsch 6:2, 6:1).

Zusammen mit Selina konnte Julia sich mit einem knappen Sieg im Doppel bei ihrer Einzelgegnerin revanchieren (5:4, 1:4, 10:7). Sarah und Emma gewannen klar 4:2, 4:2. Gratulation zu diesem tollen Erfolg!

Aktive: Herren-Mannschaften des TCM gelingt erfolgreicher Abschluss

Bereits am 18.3. beendeten die Herren 3 ihre Wintersaison. Dabei konnte mit einem souveränen 6:0-Erfolg gegen die SPG Gäufelden / Nebringen der zweite Tabellenplatz in der Kreisstaffel 1 gesichert werden.

Richtig spannend wurde es am vergangenen Samstag, schließlich ging es für die Herren 1 und Herren 2 noch um den Aufstieg.

Zuversichtlich und entspannt gingen die Herren 2 in ihr Duell gegen den TC Dätzingen, da mit dem Tabellenletzten ein vermeintlich leichter Gegner wartete. Doch die einzelnen Matches in der schnellen Sindelfinger Teppich-Halle waren schwerer und knapper als erwartet. Benjamin Klein (Pos. 2) musste sich unglücklich im Match-Tiebreak geschlagen geben, auch bei Philipp Klein (Pos. 4) musste die Entscheidung im Match-Tiebreak fallen. Nervenstark konnte er den 1:1-Ausgleich erzielen. Dennis Koßmann (Pos. 3) spielte ruhig und abgeklärt. Mit seinem souveränen 6:3, 6:0 Sieg zeigte er, dass er sich auf dem Weg zur alten Stärke befindet. Eng war dagegen das Einzel von Jan-Peter Lorenz (Pos. 1, 6:2, 7:5), da er trotz des schnellen Teppichs bei seinen Aufschlagspielen ungewohnte Schwächen zeigte. So ging es dann doch mit einem beruhigenden 3:1-Vorsprung in die Doppel. Hier ließen die Jungs nichts mehr anbrennen. Jan / Philipp (Doppel 1, 6:1, 6:3) sowie Benjamin / Dennis (Doppel 2, 6:3, 6:2) gewannen souverän und stellten den 5:1-Endstand sicher.

Abschlusstabelle der Gruppe 5, Bezirksstaffel 2:
1. TC Maichingen 2, 4:0 Punkte, 19:5 Matches, 40:14 Sätze, 267:161 Games

Mehr Spannung hingegen versprach die Begegnung der Herren 1, denn hier wartete die bisher ebenfalls ungeschlagene TA SV Böblingen 3 als Gegner. Beide Mannschaften traten in ihrer bisher besten Aufstellung an. Spannung und Dramatik pur vom ersten bis zum letzten Ballwechsel im Kampf Alt gegen Jung, schließlich war der „jüngste“ Maichinger Jahrgang 1985, der „älteste“ Böblinger dagegen Jahrgang 1999!

Unser Trainer Rudi Talian (Pos. 4) machte mit seinem Gegner kurzen Prozess (6:1, 6:0), Tobias Beuttler (Pos. 2) hingegen konnte im 2. Satz einige Satzbälle nicht nutzen (2:6, 6:7), Armin Groß (Pos. 3) verlor deutlich (1:6, 1:6), Daniel Heck (Pos. 1) sicherte dank eines grandiosen zweiten Satzes zwei Spiele Vorsprung vor den Doppeln (7:6, 6:1).

Der Verlauf der Doppel war an Dramatik kaum zu überbieten. Rudi und Armin vergaben vor allem im zweiten Satz zu viele Chancen am Netz und mussten sich 3:6, 1:6 geschlagen geben. Das erste Doppel (Daniel und Tobias) war geprägt von vielen engen Spielen, beim Stand von 6:3, 5:2 für den TCM war der Vorsprung in der Gesamtrechnung auf ein Spiel zusammengeschmolzen. Tobias musste jetzt unbedingt sein Aufschlagspiel gewinnen, sonst wäre Böblingen Gesamtsieger der Partie geworden. Doch nervenstark konnten Tobias und Daniel ihren dritten (!) Matchball verwandeln und somit den Aufstieg sichern.

Zwei Meisterschaften innerhalb einer Stunde gibt es beim TCM nicht allzu oft zu feiern!

Abschlusstabelle der Gruppe 6, Bezirksstaffel 2:
1. TC Maichingen 1, 4:0 Punkte, 15:9 Matches, 33:19 Sätze, 239:181 Games

Für die Herren des TCM waren im Winter im Einsatz:
Daniel Heck, Tobias Beuttler, Armin Groß, Cheftrainer Rudi Talian, Nicolai Zwickl, Jan-Peter Lorenz, Steffen Ratschan, Benjamin Klein, Dennis Koßmann, Michael Seng, Philipp Klein, Benjamin Fischer, Nicolas Berger, Philipp Walz, Jonathan Körner, Peter Horn, Udo Frank

Herren 1 und 2
Erschöpft, aber glücklich! So sehen Aufsteiger aus!
Hinten von links nach rechts: Cheftrainer Rudi Talian, Armin Groß, Daniel Heck, Tobias Beuttler, Nicolai Zwickl
Vorne von links nach rechts: Philipp Klein, Dennis Koßmann, Jan-Peter Lorenz, Benjamin Klein

Vorschau:

Die Winterhallenrunde ist noch nicht für alle Mannschaften des TCM beendet. Zwei Mannschaften haben ebenfalls noch die Chance aufzusteigen! Es kommt dabei jeweils zum Duell Erster gegen Zweiter. Unsere Mannschaften freuen sich daher über zahlreiche Zuschauer!

Sa, 1.4., 17:00 Uhr: Herren 50 gegen STG Geroksruhe
Sa, 8.4., 17:00 Uhr: Damen gegen TC Heimsheim

Beide Spiele finden in Maichingen statt!

Frühjahrs-Putzete

Am 08.04.2017 und 22.04.2017 findet jeweils ab 9 Uhr unsere diesjährige Frühjahrs-Putzete statt. Hierbei können unsere Mitglieder Arbeitsstunden ableisten. Für unser leibliches Wohl wird bestens gesorgt sein.

Das Vorstandsteam würde sich freuen, wenn zahlreiche Helferinnen und Helfer kommen, um unsere Außenanlage wieder auf Vordermann zu bringen.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles Nachrichten Blättle Hallenrunde Jugend + Aktive