Artikel im Nachrichten-Blättle

Verbandsspiele Runde 3

Herren 55

TA NLV Vaihingen – TCM 0:9

Herren 55 verteilen keine Geschenke!

Auch im 3. Saisonspiel der diesjährigen Verbandsrunde bleiben die Herren 55 ungeschlagen. Beim NLV Stuttgart-Vaihingen gewannen sie klar und kompromisslos 9:0. Geschenke wurden nicht verteilt.

Alle 6 Einzel wurden ohne Satzverlust gewonnen, wobei der auch diesmal an Position 3 spielende Andy Spotz seinem Gegner die Höchststrafe austeilte und 6:0, 6:0 gewann.

Auch in den drei Doppelbegegnungen waren die TCM Herren 55 klar tonangebend. Schnell und deutlich gewannen sowohl das 3. Doppel W. Hohl/ H. Mumper, als auch das 1. Doppel G. Widmann/ A. Spotz. Beide gaben bei ihren jeweiligen 6:2, 6:1 Erfolgen nur jeweils drei Punkte ab. Lediglich D. Heck/ K.H. Walz hatten etwas mehr Widerstand zu bewältigen und beendeten das Match mit 7:5, 6:2.

Durch diesen 9:0 Sieg ist das Team von Spielführer Jürgen Döttling klarer Tabellenführer in ihrer Gruppe. Diese Tabellenführung soll auch nach dem nächsten Spiel beim TV Gültstein Ende Juni noch gelten.

2017 05 21 Herren 55
Wolfgang Hohl, Jürgen Döttling, Dieter Heck, Gerd Widmann, Karl-Heinz Walz, Andreas Spotz, Helmut Mumper (v.l.n.r.)
Es fehlen: Rainer Fenchel und Wolfgang Auer

 

Weitere Ergebnisse

Midcourt: TCM – TA SG Weilimdorf 0:6
Hobby Damen: TCM – SPG Haiterb./Oberschw./Rohrd. 2:4
Hobby Damen: TA TSV Eltingen 3 – TCM 3:1
Damen 40: SPG Gärtr./Maich./Nufr. – TA TSV Künzelsau 6:3
Herren 40: TCM – TA TSV Ehingen 4:5
Damen 50: TCM – Sportkultur Stuttgart 2 2:4
Herren 30: TCM – TC Erlenbach-Binswangen 6:0

Vorschau

Samstag 27.05.2017
10:00 Uhr Hobby Herren: TA VfL Sindelfingen – TCM

Dienstag 30.05.2017
14:00 Uhr Hobby Damen: TC Neuweiler – TCM

Mittwoch 31.05.2017
14:00 Uhr Hobby Damen: TCM – SV Affstätt

Die fett-gedruckten Mannschaften haben Heimspiele.