Artikel im Nachrichten-Blättle

Hobby-Herren

TA VfL Sindelfingen – TCM 2:4

Gelungener Saisonauftakt

Bereits im Vorfeld dieser Begegnung hatten sich die Mannschaftsführer darauf geeinigt, dass die Spiele auf der Anlage des TCM stattfinden, da in Sindelfingen gleichzeitig die Bezirksmeisterschaften liefen und somit gab es keine Probleme mit den Platzbelegungen.

Bei Traumwetter und sommerlichen Temperaturen starteten die vier Einzel. Eugen hatte nur im ersten Satz etwas Mühe, aber im Zweiten wurde sein Gegner müde und konnte nicht mehr zulegen. Somit war der erste Punkt für den TCM eingefahren. Klaus-Dieter musste leider beide Sätze abgeben. Allerdings war er auch stark eingeschränkt, da er gleich zu Beginn den Matches mit dem Fuß umknickte. Udo und Alex hatten ihre Gegner gut im Griff und siegten in jeweils zwei Sätzen.

Damit stand es nach den Einzeln bereits 3:1 für den TCM und man konnte gelassen in die Doppelbegegnungen gehen. Im ersten Doppel hatten es Eugen und Alex nicht einfach, da ihre Gegner sehr gut dagegenhielten. Aber letztendlich behielten sie in zwei Sätzen die Oberhand und damit war der Gesamtsieg für den TCM gesichert. Im zweiten Doppel mit Karl-Heinz und Walter war zumindest die Chance im ersten Satz vorhanden den Punkt für den TCM zu holen, aber nach zwei Sätzen mussten sie ihren Gegnern zum Sieg gratulieren.

Alles in Allem war das ein guter Auftakt für den TCM in die neue Saison.

Zum nächsten Spiel dürfen wir am 17.06.2017 die Mannen aus Rutesheim auf unserer Anlage begrüßen.

Für den TCM waren im Einsatz: Walter Groß, Eugen Klatzka, Udo Klein, Alexander Müller, Karl-Heinz Rust, Klaus-Dieter Schick

(Bericht : W. Groß)

Weitere Ergebnisse

Midcourt: SPG Blau-Weiß-Calw/Hirsau – TCM 12:8
GemSen: TCM – TC Mönsheim 3:3 (gew.)