Artikel im Nachrichten-Blättle

Hobby-Herren

TCM – TA FSV Deufringen 5:1

Bei voll tollem Wetter kamen am Samstag, 04. September aus dem "fernen" Deufringen fünf wackere Gegner um das letzte Spiel in der Hobbyrunde 2021 bei uns in Maichingen zu bestreiten.

Eugen, Udo, Andy und Karl Heinz spielten die Einzel. Eugen hat nach kurzem intensiven Kampf sein Match mit 6:1, 6:1 für uns eingefahren. Im Spiel der beiden Mannschaftsführer gewann Udo nach fast 2 Stunden großem sportlichen Einsatz doch recht eindeutig mit 6:1, 6:3. Das 3. Einzel - welches Andy bestritt - ging auch in eindeutiger Art und Weise mit einem 6:2, 6:0 an uns. Karl Heinz auf Platz 4 gab den ersten 1. Satz mit 4:6 ab, holte aber im 2. mit 6:4 den Ausgleich, musste sich aber dennoch im sogenannten Match-Tiebreak nach lange ausgeglichenem Spiel mit 10:12 äußerst knapp geschlagen geben. Maichingen führte also mit 3:1 nach den Einzeln.

Somit ging es in die 2. Runde: Eugen und Kurt waren als erstes sowie Jhan und Klaus als zweites Doppel gesetzt. Eugen und Kurt "erarbeiteten" souverän mit 6:1, 6:2 den Punkt; Jhan und Klaus holten ebenfalls mit einem 6:1, 6:1 den Sieg für die Maichinger Hobbyherren.

Das Ergebnis zu unseren Gunsten, nämlich 5:1 lässt sich doch wirklich hören und somit konnte auch unter weiter strikter Einhaltung der - weitaus gefälligeren - 3G-Regeln (nämlich Gesellig- und Gemütlichkeit sowie guten Gesprächen) der Abend für beide Mannschaften bestens ausklingen.

Zur Vervollständigung nochmals die sieben Namen der Maichinger in alphabetischer Reihenfolge: Eugen Klatzka, Udo Klein, Andy Maiocchi, Jhan Rodriguez, Karl-Heinz Rust, Klaus Schick sowie Kurt Strohmer